Ganz einfach: der Kurs beruht unter anderem auf intensiver Vorbereitung und auf vielen Aktivitäten der Teilnehmerinnen und Teilnehmer miteinander. Bei unvorhergesehenen Krankheitsfällen oder ähnlichen Fällen höherer Gewalt wäre ein Kurs mit zu wenigen Teilnehmern oder ohne den vorbereitenden Trainer nicht sinnvoll durchzuführen und würde unweigerlich enttäuschend enden.

Bitte gehen Sie daher davon aus, dass wir sehr an äußerst zufriedenen Teilnehmerinnen und Teilnehmern interessiert sind und die „Notbremse“ nur dann ziehen, wenn es sich wirklich nicht vermeiden lässt.

← Häufige Fragen (FAQs)